DREIFACH-LUFTENTKEIMUNG VOM UV-SPEZIALISTEN

UNSICHTBAR UND DOCH SO WICHTIG.

Wir spezialisieren uns nun seit über 30 Jahren im Bereich UV-Bestrahlung. Die Bekämpfung von Viren und Bakterien mittels UV-Licht ist unumstritten, so dass wir uns freuen, einen wichtigen Teil zum Schutz vor Viren und Bakterien beitragen zu können.

Die Luftreinigung durch spezielle Geräte ist heutzutage im Gespräch – allerdings gibt es hierbei wesentliche Unterschiede. Die wenigsten der derzeit am Markt angebotenen Geräte sind wirklich wirksam.  Die wichtigsten Faktoren zur Bekämpfung von Viren und Bakterien sind UV-C - Licht und spezielle HEPA-Filter.

Unsere angebotenen Luftentkeimungsgeräte arbeiten sogar darüber hinaus :

„Dreifach-Luftentkeimung Triple-Shield“ :

Filter ( Vorfilter, HEPA13, Aktivkohle) : Sie filtern Partikel mit einem aerodynamischen Durchmesser kleiner 0,1 µm, z.B. Bakterien und Viren, Pollen, Milbeneier und –ausscheidungen, Stäube, Aerosole und Rauchpartikel heraus. Die Filter sind nach EN 1822 bzw ISO 29463 zugelassen.

Gerüche und ein breites Spektrum an schädlichen Gasen werden absorbiert, einschließlich Formaldehyd und Ozon.

UV-C : UV-C – Licht zerstört genetisches Material von Viren, Bakterien und Pilzen und eliminiert damit das infektiöse Potential bzw die Möglichkeit sich zu vermehren.

Plasma : erzeugt eine statische Aufladung von Partikeln, die zu deren Verklumpung führen, damit diese gefiltert werden können.

Zwei eigenständige Sensoren messen ununterbrochen die Luftqualität und passen die Reinigungsleistung intelligent an.

Die Air Angel Luftentkeimungsgeräte gibt es in verschiedenen Ausführungen, angepasst an die zu reinigende Raumgröße.

Referenzobjekte stehen bereits in diversen Arztpraxen, Seniorenheimen, Freizeitstätten, Restaurants und Fitnessstudios.

AP-40

Standgerät mit dreifarbiger, optischer Anzeige der Luftqualität für Räume bis 40 m² und einer Reinigungsleistung von 320 m³/h, 620 x 391 x 227 mm

Geräteinfo AP-40 KBL

AP-90

Standgerät mit vierfarbiger, optischer Anzeige der Luftqualität für Räume bis 80 m² und einer Reinigungsleistung von 720 m³/h, 729 x 490 x 244 mm

Geräteinfo AP-90 KBL

AP-160

Standgerät mit Display zur Anzeige der Luftqualität für Räume bis 160 m² und einer Reinigungsleistung von 1300 m³/h, 1216 x 600 x 345 mm

Geräteinfo AP-160 KBL

Die Einflüsse der Luftqualität auf unser Leben werden oft unterschätzt. Täglich atmen wir durchschnittlich 10.000 Liter Luft ein und in der aktuellen Situation ist die Qualität dieser Luft umso wichtiger.

In geschlossenen Räumen mit  Publikumsverkehr können sich Viren, Bakterien und Keime schnell verbreiten. Viren bewegen sich nicht vereinzelt in der Luft, sondern sind in größeren Tröpfchen eingeschlossen.

Beim Atmen stößt jeder Mensch kleinste Tröpfchen (Aerosolpartikel) aus, die sich in der Luft rasch vermehren und zu einer erhöhten Konzentration infektiöser Partikel führen können.

Pro Atemzug können 1.000 bis 50.000 Tröpfchen enthalten sein. Beim Husten oder Niesen sind die Tröpfchen um ein Zehnfaches größer. Ist die Frischluftzufuhr gering, steigen nicht nur Keim- und Virenbelastung, sondern auch Infektionsund Ansteckungsgefahr in Innenräumen.

HEPA H13 FILTER

Sie filtern Partikel mit einem aerodynamischen Durchmesser kleiner 0,1 μm, z. B. Bakterien und Viren, Pollen, Milbeneier und -ausscheidungen, Stäube, Aerosole und Rauchpartikel heraus. Die Filter sind nach EN 1822 bzw. ISO 29463 zugelassen.

AKTIVKOHLE

Gerüche und ein breites Spektrum an schädlichen Gasen werden absorbiert, einschließlich Formaldehyd und Ozon.

UV-C TECHNOLOGIE

UV-Licht zerstört das genetische Material von Viren, Bakterien und Pilzen und eliminiert damit das infektiöse Potential bzw. die Möglichkeit sich zu vermehren.

PLASMA TECHNOLOGIE

Plasma erzeugt eine statische Aufladung von Partikeln, die zu deren Verklumpung führen, damit diese gefiltert werden können.

SENSOR TECHNOLOGIE

Zwei eigenständige Sensoren messen ununterbrochen die Luftqualität und passen die Reinigungsleistung intelligent an.